Mittellosigkeit in NÖ jetzt beenden!

Die AUGE/UG unterstützt die Plattform gegen den Ausschluss von Personen von der Sozialhilfe nach dem NÖ SAG (Sozialhilfegesetz). Nach der geltenden Fassung vom 1.1.2020 werden Menschen mit humanitären Aufenthaltsrecht ausgeschlossen. Sie erhalten weder finanzielle Unterstützung noch sind sie krankenversichert. Ein unhaltbarer Zustand, der Menschen in die Mittellosigkeit treibt.

Zum Artikel ...

Gepostet in: Menschenrechte, Migration, Verteilungsgerechtigkeit


Arbeitszeit FAIRkürzen: 30-Stunden-Woche jetzt!

Wir als Unabhängige GewerkschafterInnen im ÖGB nehmen den 30. April – den Tag der Arbeitslosen und den 1. Mai – den Tag der Arbeit zum Anlass um eine umfassende Arbeitszeitverkürzung zu fordern: Wir fordern: eine generelle Verkürzung der gesetzlichen Wochenarbeitszeit auf 30 Stunden, bei vollem Lohn- und Personalausgleich!

Zum Artikel ...

Gepostet in: 30-Stunden-Woche, Arbeitszeiten, Arbeitszeitverkürzung


Einheitliche österreichweite Personalplanung und Personalstandards für die Bereiche Gesundheit, Pflege und Soziales

UG Forderung zu dem Thema:
Einheitliche österreichweite Personalplanung und Personalstandards für die Bereiche Gesundheit, Pflege und Soziales

Was es braucht:
Personalbedarfsberechnungen und Personalschlüssel, sowohl qualitativ (also fachlich) als auch quantitativ (Stunden und Anzahl der Beschäftigten), müssen von allen Einrichtungen im Gesundheits- Pflege- und Sozialbereich offengelegt und nachvollziehbar gemacht werden. Wir brauchen ein wissenschaftlich fundiertes Personalbemessungssystem und Empfehlungen, z.B. des Sozialministeriums und/oder von Expert*innen-Gremien, z.B. aus Berufsverbänden, die diese Pläne einsehen, überprüfen und bewerten. Dieses Personalbemessungssystem und die Empfehlungen sind umzusetzen. Abweichungen nach unten zwischen den Einrichtungen und Bundesländern sind zu thematisieren und öffentlich zu machen.

Zum Artikel ...

Gepostet in: Gesundheit, Soziales, Pflege - Neu denken


Sneakergate

Der neue Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein trägt Sneakers.

Dieses kleine Detail im Auftritt des „Neuen“ sorgt für mächtig Gesprächsstoff. Nicht mehr Mücksteins Profession, seine Erfahrung, sein Können oder sonstige für sein Ministeramt notwendigen Eigenschaften werden analysiert, sondern einzig und allein sein Styling.

Zum Artikel ...

Gepostet in: AUGE/UG


MAN: Umbau zu sozial-ökologischer Produktion jetzt!

Die Arbeiter:innen bei MAN haben Mut bewiesen. Wo bleiben nun die mutigen Konzepte? Die Arbeiter:innen bei MAN haben sich nicht erpressen lassen und das ist gut so. Denn machen wir uns nichts vor: 15 % Prozent Lohnkürzung, über 700 Kündigungen und keine Beschäftigungsgarantie sind einfach kein gutes Angebot. Jetzt braucht es Alternativen und mutige Konzepte.

Zum Artikel ...

Gepostet in: ArbeitsKlima, Demokratie, Ökologie & Arbeitswelt, Mitbestimmung


Ein Gentleman tritt zurück

Martin Gstöttner, stv. Bundessprecher der AUGE/UG findet Worte des Respekts für den scheidenden Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Zum Artikel ...

Gepostet in: AUGE/UG


Gesundheitsminister Anschober geht

Mit den Worten: „ich möchte mich nicht kaputt machen“ aber auch einem „auf Wiedersehen“ hat Minister Anschober am Dienstag diese Woche seinen Rücktritt erklärt.

Dieser Rücktritt kam überraschend oder vielleicht doch nicht so ganz, zeigt uns aber auf alle Fälle, wie belastend und an der Grenze der Arbeitsplatz in der Politik sein kann. Morddrohungen und Polizeischutz inklusive.

Zum Artikel ...

Gepostet in: AUGE/UG


Schattenarbeitswelt, nein danke!

Die in den letzten Wochen immer präsenter gewordenen Vorfälle rund um Hygiene Austria führen uns in dramatischer Ausgestaltung vor Augen, wie es um unsere Arbeitswelt steht. Natürlich können wir froh darüber sein, dass diese Beispiele nicht die grundsätzliche Realität widerspiegeln. Derartige Schlagzeilen zeigen uns aber immer wieder, dass mitten in unserer Gesellschaft Arbeitsbedingungen vorherrschen, die […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: ArbeitsKlima, Arbeitsrecht