1 Jahr Lobau Protestbewegung

Ein Jahr Protestbewegung – ein Jahr in dem unglaublich viel passiert ist. Baustellen wurden besetzt und der Lobau-Tunnel wurde gestoppt. Die Protestbewegung hat einen Brandanschlag überlebt und stand gemeinsam und solidarisch gegen die Klagsdrohungen der SPÖ. Von Räumungen haben sie sich nicht abhalten lassen. Eine neue tolle Bewegung ist entstanden, die entschieden für eine radikale […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: AUGE/UG


Energieversorgung als Daseinsvorsorge

Ausgegliederte Unternehmen sind abhängig von öffentlichen Mitteln, beauftragt gewinnorientiert zu wirtschaften und gesetzlich verpflichtet zur Teilnahme an Börsen-, Aktien- oder Wertpapiermärkten. Zur Absicherung ihrer Liefermengen planen Energieversorgungsunternehmen 1-2 Jahre voraus, Kraftwerke mit konstanter Leistung bieten ihr Produktionsvolumen auch für 1-2 Jahre im Voraus an und zwar über Energiehandelsbörsen wie EEX – European Energy Exchange in […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Demokratie, Ökologie & Arbeitswelt, Klimawandel


Wien Energie: Skandal, Fehlspekulationen, Versagen auf der ganzen Linie oder was?

Nach anfänglichem Erstaunen über den plötzlich notwendigen Sicherungsbedarf in schier unglaublichen Höhen war schnell klar es kann sich nur um Misswirtschaft und Versagen der politisch Verantwortlichen handeln. Ein neuer Skandal war geboren, gerade richtig, um dem roten Wien etwas auszurichten.

So wie es derzeit aussieht wurde tatsächlich nicht richtig gewirtschaftet, es gab Fahrlässigkeiten, falsche Risikoeinschätzungen und mangelnde Kontrolle von Aufsichtsorganen. Politisch Verantwortliche wissen schon länger Bescheid, haben anscheinend versucht in Eigenregie das öffentlich werden zu verhindern

Darüber muss gesprochen werden, darüber braucht es Aufklärung und bei einem etwaigen Fehlverhalten auch die Übernahme von Verantwortung.

Zum Artikel ...

Gepostet in: Demokratie, Ökologie & Arbeitswelt, Finanzmarkt, Gesundheit, Soziales, Pflege - Neu denken, Kapitalismus, Sozialstaat


UG-Vorsitzende Polaschek fordert: Schluss mit Beeinflussung, Abwertung und Einschüchterung der Wissenschaft!

Die Unabhängigen GewerkschafterInnen (UG) sehen dringenden Handlungsbedarf zugunsten von Wissensarbeiter:innen „Nicht erst seit dem tragischen Tod einer engagierten Ärztin und der entsetzlichen Vorgeschichte wird deutlich, wie gering rationale und sachliche Herangehensweise in Österreich geschätzt wird“, sagt Marion Polaschek, Vorsitzende der Unabhängigen GewerkschafterInnen im ÖGB, und führt aus: „Dieser niederschmetternde Höhepunkt von entfesselter und brutaler Irrationalität […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Bildung, Demokratie, Ökologie & Arbeitswelt, Gesundheit


Die Alternative 2022/2

Die neue Ausgabe der Alternative ist da!

Diesmal mit dem Schwerpunkt: Sozialwirtschaft – die große Baustelle Gesundheits- und Sozialbereich.

Zum Artikel ...

Gepostet in: Zeitschrift


Der Entgeltzuschuss kommt auch für Heimhilfen und Behindertenbetreuer*innen!

Der Nachdruck hat geholfen. Auf vielfache Forderung wurde beim Entgelt-Zweckzuschuss nun doch nachgebessert. Neben den Pflegekräften werden auch Heimhilfen und Behindertenbetreuer*innen in die Entgelterhöhung einbezogen.

Zum Artikel ...

Gepostet in: Gesundheit, Soziales, Pflege - Neu denken, Pflege, Soziale Arbeit


Wie die GPA denkt, der Inflation und Armut zu begegnen

Eines der Hauptthemen beim GPA Bundesvorstand war die Teuerung. Und eines der Haupt-Einflussgebiete der GPA, um dem entgegen zu wirken, sind die Kollektivvertragsverhandlungen. Charly Dürtscher hat die Latte für die Herbstlohnrunden, zumindest verbal, sehr hoch gelegt. Es soll zu einer Abgeltung der Teuerung kommen und zu einem realen Gehaltszuwachs. Zumindest laut seinen Folien. Also kein […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: AUGE/UG, neoliberale Umverteilung, Sozialstaat, Umverteilung, Volkswirtschaftliche Realität


Geschlossene Stärke der Bundesarbeiterkammer!

Bei der heutigen (23.06.2022) 172. Hauptversammlung der Bundesarbeiterkammer bestand große Einigung über die Fraktionsgrenzen hinweg. Das Antiteuerungspaket der Regierung bringt notwendige Entlastungen. Allerdings sind diese, wie auch auch der Ökonom Dr. Markus Marterbauer in seinem Vortrag bestätigt, in Form von Einmalzahlungen nicht nachhaltig und es wird schon bald weitere Schritte brauchen.

Zum Artikel ...

Gepostet in: Betriebsräte, Gewerkschaften, Wahlen und AK, Sozialstaat, Umverteilung, Verteilungsgerechtigkeit