Eingereicht und online: Unsere BürgerInneninitiative für Arbeitszeitverkürzung

Ein Filmbericht von Renate Sassmann. Am 24. Juni haben wir unsere BürgerInneninitiative für Arbeitszeitverkürzung – 7-Stunden-Normalarbeitstag und Überstundenverteuerung – eingereicht und rund 1.200 Untersstützungserklärungen der Nationalratspräsidentin Maga. Barbara Prammer überreicht. Die BürgerInneniniative ist bereits auf der Parlamentswebsite und kann online unterstützt werden. Renate Sassmann hat uns zur  Pressekonferenz  und  ins Parlament begleitet. In zwei Kurzfilmen […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Arbeitszeiten, Arbeitszeitverkürzung, Gewerkschaften, Wahlen und AK


BürgerInneninitiative für Arbeitszeitverkürzung und Überstundenabbau eingereicht

Am 24. Juni haben die Unabhängigen GewerkschafterInnen nun ihre am „Tag der Arbeitslosen“ gestartete parlamentarische BürgerInneninitiative „Arbeitszeit FAIRkürzen, Arbeit FAIRteilen“ eingereicht (sie ist bereits online und kann hier unterstützt werden) . 500 Unterstützungserklärungen waren notwendig, 1.200 Unterschriften wurden zuletzt von BetriebsrätInnen und AktivistInnen gesammelt.  Dafür einmal ein herzliches Dankeschön! Im Rahmen eines Pressegesprächs stellten die […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Arbeitsmarkt, Arbeitszeiten, Arbeitszeitverkürzung, facts & figures, Überstunden, Wochenarbeitszeiten


"All-In" – Glück in der Arbeitswelt?

Vor einigen Jahren wurden vorwiegend Menschen mit höherem Einkommen mit „All-In“-Verträgen „beglückt“. Sie waren im Regelfall als „Spezialisten“ oder „Führungskräfte“ tätig. Die meisten Betroffenen sind mit ihren „All-In“-Verträgen zufrieden. Dies ist durchaus verständlich, da sie als Spezialisten und Führungskräfte gut verdienen und diese höheren Gehaltsgruppen ohne „All-In“-Klausel nicht erreichbar wären. Dieser Zufriedenheitsgrad ist daher als […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Arbeitszeiten, Arbeitszeitverkürzung, Überstunden, Wochenarbeitszeiten


Jetzt geht’s los. Jetzt unterstützen: BürgerInneninitiative „Arbeitszeit FAIRkürzen, Arbeit FAIRteilen“

AUGE/UG, KIV/UG und UGöD starten parlamentarische BürgerInneninitiative für 7-Stunden-Arbeitstag und Überstundenabbau Mit dem 30. April, dem Tag der Arbeitslosen beginnt die Sammlung von 500 Unterschriften, um die BürgerInneninitiative einreichen zu können. Unterschreiben kann jede/r wahlberechtigte österreichische StaatsbürgerIn. Mit Einreichen der BI wird diese auf der Parlamentshomepage online gestellt und kann elektronisch unterzeichnet werden. Die zentralen […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Arbeitsmarkt, Arbeitszeiten, Arbeitszeitverkürzung, Überstunden, Wochenarbeitszeiten


30-Stunden-Woche: Talar du svenska?

In Skandinavien wird sie bereits in einigen Unternehmen erfolgreich praktiziert. Erfolgreich für die ArbeitnehmerInnen wie für die Betriebe: die 30-Stunden-Woche. Wie in einem kürzlich im SPIEGEL erschienen Beitrag nachgelesen werden kann. 30-Stunden-Woche, 6-Stunden-Arbeitstag. Reine Utopie? Vollkommene Illusion? Unfinanzierbar? Standortschädigend? Schmecks, alles nicht wahr. Zumindest Beispiele aus Schweden und Norwegen scheinen gängige, immer wieder vorgebrachte Argumente […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: 30-Stunden-Woche, Arbeitszeiten, Arbeitszeitverkürzung, Wochenarbeitszeiten


Gleiten in den 12-Stunden-Arbeitstag?

1. April 2014: Die aktuellen Arbeitslosenzahlen liegen vor. Im März 2014 waren 402.323 Menschen arbeitslos. Ein Plus von 9,8 Prozent gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahrs. . 2. April 2014: ÖVP-Wirtschaftsminister Mitterlehner freut sich im Morgenjournal über neu gewonnene Arbeitszeitflexibilität, dass künftig Beschäftigte mit Gleitzeit bis zu 12-Stunden täglich arbeiten dürfen und spricht von einer win-win-Situation […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Arbeitsmarkt, Arbeitszeiten, Arbeitszeitverkürzung, facts & figures, Überstunden, Urlaub, Wochenarbeitszeiten


30-Stunden-Woche: In der „Mitte“ angekommen

Wer in den letzten Wochen die Tageszeitungen und Onlinemedien durchforstete kam aus dem Staunen nicht mehr heraus. Vor allem als linke/r, alternative/r GewerkschafterIn: Quer durch die Medienlandschaft – von liberal bis konservativ – wurde da plöztlich die „30-Stunden-Woche“ zum Thema. Interessanterweise zu einem Thema, das durchaus positiv behandelt wurde und keineswegs auf schroffe Ablehnung stieß […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: 30-Stunden-Woche, Arbeitszeiten, Arbeitszeitverkürzung, facts & figures, Wochenarbeitszeiten


Teilzeit absichern? Ja, natürlich. Wie wärs mit „Mindestarbeitszeiten“?

Gestern war ganz offensichtlich „Teilzeittag“ im Wahlkampf. Zumindest bei der SPÖ und den SPÖ-GewerkschafterInnen. Der Grund: eine aktuelle Untersuchung der Statistik Austria im Auftrag des BMASK und des Frauenministeriums  hat einmal mehr den massiven Einkommensunterschied zwischen Voll- und Teilzeitbeschäftigten dokumentiert. Der Stundenlohn bei Teilzeit liegt um rund ein Viertel unter Vollzeit. Eine Einkommensdiskriminierung die überwiegend […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Arbeitsmarkt, Arbeitszeiten, Überstunden, Wochenarbeitszeiten