Wer wir sind, AGru GeSoPfle?

Die Arbeitsgruppe „Gesundheit, Soziales, Pflege“ setzt sich aus Betriebsrät*innen bzw. Personalvertreter*innen unterschiedlicher Säulen der unabhängigen Gewerkschafter*innen zusammen. Für uns ist interdisziplinärer Austausch wichtig. In regelmäßigen Treffen diskutieren wir aktuelle politische Problemlagen des Gesundheits- und Sozialbereichs, wobei auf regen interdisziplinären Austausch besonders großen Wert gelegt wird. Mit unseren Positionen, sei es mit schriftlichen Stellungnahmen oder im direktem Austausch mit politisch Verantwortlichen, bringen wir uns in den politischen Diskurs ein. Durch unsere unterschiedlichen beruflichen Hintergründe und Ausbildungen ist es uns möglich, einen breiten Fokus in unsere Analysen einzubringen. Vor allem sehen wir es als unsere momentane Aufgabe, beim laufenden Pflegereformprozess die Erfahrungen und den nötigen Blickwinkel aus der Praxis einzubringen. Wir verstehen uns als gemeinsam arbeitendes Gremium, in dem Mitarbeit und Austausch jederzeit erwünscht und möglich sind.

Unsere Koordinator*innen sind: Christine Petioky, MA DGKP Christian Husch, BSC MSC MSC

Kontakt ist jeweils über die eigene Säule möglich

Die aktuellen Ausgaben:

Wer wir sind, AGru GeSoPfle?

Die Arbeitsgruppe „Gesundheit, Soziales, Pflege“ setzt sich aus Betriebsrät*innen bzw. Personalvertreter*innen unterschiedlicher Säulen der unabhängigen Gewerkschafter*innen zusammen. Für uns ist interdisziplinärer Austausch wichtig. In regelmäßigen Treffen diskutieren wir aktuelle politische Problemlagen des Gesundheits- und Sozialbereichs, wobei auf regen interdisziplinären Austausch besonders großen Wert gelegt wird. Mit unseren Positionen, sei es mit schriftlichen Stellungnahmen oder im direktem Austausch mit politisch Verantwortlichen, bringen wir uns in den politischen Diskurs ein. Durch unsere unterschiedlichen beruflichen Hintergründe und Ausbildungen ist es uns möglich, einen breiten Fokus in unsere Analysen einzubringen. Vor allem sehen wir es als unsere momentane Aufgabe, beim laufenden Pflegereformprozess die Erfahrungen und den nötigen Blickwinkel aus der Praxis einzubringen. Wir verstehen uns als gemeinsam arbeitendes Gremium, in dem Mitarbeit und Austausch jederzeit erwünscht und möglich sind.

Unsere Koordinator*innen sind: Christine Petioky, MA
DGKP Christian Husch, BSC MSC MSC

Kontakt ist jeweils über die eigene Säule möglich

Zum Artikel ...

Gepostet in: Gesundheit, Soziales, Pflege - Neu denken