Die Finanzmarktkrise im „ArbeitnehmerInnenparlament“ …

Heute, am 12. November war AK-Vollversammlung in Wien. Was das ist? Quasi das „ArbeitnehmerInnenparlament“. Wenig bekannt in der Allgemeinheit: Dieses ArbeitnehmerInnenparlament legt die inhaltliche Ausrichtung der Politik der Arbeiterkammer fest! Arbeiterkammer heißt nämlich nicht nur Service, sondern handfeste Politik – also Interessensvertretung der ArbeitnehmerInnen gegenüber Wirtschaftskammer und Regierung. In diesem ArbeitnehmerInnenparlament sitzen – wie im […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: AK-Vollversammlung, Bericht aus der AK


Veranst.: Verteilung und Demokratie

Veranstaltung von BEIGEWUM in Kooperation mit der AK Wien, dem Institut VW1 an der WU-Wien, dem Graduiertenzenrum der Fakultät für Sozialwissenschaften, Uni-Wien und der Studienrichtungsvertretung Volkswirtschaft, WU-Wien. Gesellschaftliche Folgen zunehmender sozialer Ungleichheit 14.-15.11.2008, Wirtschaftsuniversität Wien Thematik Die Frage, wie es um die Verteilungsgerechtigkeit in unserer Gesellschaft bestellt ist, wird zunehmend in der Öffentlichkeit diskutiert. Die […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: AK, Finanzmarkt, Löhne/Gehälter, neoliberale Umverteilung, Steuersystem, Veranstaltung


Schafft das AMS prekäre Verhältnisse?

ein Veranstaltungshinweis für Donnerstag, den 18. September, 18:30 Uhr: Schafft das AMS prekäre Verhältnisse? Trainer/innen zwischen den Mühlsteinen eine prominent besetzte Podiumsdiskussion in der Arbeiterkammer Wien, Theresianumgasse 16–18, 4. Bezirk. „Ich habe Monate gearbeitet und noch immer kein Honorar erhalten.“ Hunderte TrainerInnen haben in den letzten Monaten diese Erfahrung machen müssen. Ihre Auftrag- oder Arbeitgeber, […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: AK, Kapitalismus, Löhne/Gehälter, Veranstaltung


Verteilungskampf am Zapfhahn

Tja, bewegte Zeiten. Bewegte Menschen. Die Teuerung bewegt. Da wiederum bewegen vor allem die steigenden Treibstoffpreise … … und das bewegt wiederum die Sozialdemokratie – von ARBÖ bis SPÖ. Weil: da bewegt sich bald nicht mehr viel auf Österreichs Autobahnen. Weil die ArbeiterInnenbewegung von sich bewegenden ArbeiterInnen lebt, bringt das Bewegung in die Arbeiterkammer. Wohin […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: AK, Facts&Figures, Steuersystem