Aktuellste Beiträge

Aufreger 1: Die Sache mit dem Mindestlohn

Aktuelle – inhaltliche – Aufreger im Wahlkampf: Mindestlohn und Erbschaftssteuer. Die Grünen fordern beides. Die SPÖ will beides. Beides nicht neu. Für Schlagzeilen reicht‘s allemal. Die Konservativen laufen Sturm. Auch nicht neu. Die Forderung nach 1.700 Euro Mindestlohn ist dabei gut begründet. Und nur fair.

Gepostet in: AUGE/UG, Facts&Figures, Löhne/Gehälter, Verteilungsgerechtigkeit


Der ÖGB und die Ökosteuern: Schlingern – aber in die richtige Richtung

Die sich verschärfende Klimakrise macht‘s möglich: In ÖGB und Gewerkschaften wird nun – endlich! – ernsthaft über eine Ökologisierung des Steuersystems diskutiert. Die Sorge der Gewerkschaften um eine sozial gerechte Ausgestaltung von Ökosteuern kann genommen werden. Ideen gäbe es dafür genug.

Gepostet in: facts & figures, Klimawandel, Verteilungsgerechtigkeit


Gewerkschaften, Wahlen und AK


Gewerkschaften, Wahlen und AK


Gewerkschaften, Wahlen und AK


Gewerkschaften, Wahlen und AK


Demokratie, Ökologie & Arbeitswelt


Verteilungsgerechtigkeit


Für eine grüne Null! Markus Koza, Bundessekretär AUGE/UG

Die Alternative Monatszeitschrift

Die Alternative abonnieren

weitere Ausgaben