Chin Meyer erklärt „Finanzspekulation“

Weil’s ja alles gar nicht so einfach ist, hat sich bei Markus Lanz jemand die Mühe gemacht, uns an einem praktischen Beispiel zu erklären, wie denn das alles funktioniert:

Einen herzlichen Dank an meinen SOZAK-Kollegen, der mir den Link weitergeschickt hat!

Dein Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.