Der AK-Digitalisierungsfonds geht in die 2. Runde!

Mach dir die Arbeitswelt, wie sie dir gefällt!

Ok, ganz so wird‘s nicht werden, aber vielleicht ein Schritt dort hin: mehr Mitsprache im Unternehmen, innovative Gestaltung von Arbeitsplätzen und Abläufen, vorausschauende Weiterbildung … hast DU eine Idee, die das Arbeitsleben mit digitalen Mitteln verbessern könnte? Der AK Digitalisierungsfonds geht in die 2. Förderrunde, Einreichungen sind bis zum 8. Oktober 2019 möglich – nutze die Chance!

Wer kann einreichen? Egal ob Betriebsratskörperschaften, Gruppen von ArbeitnehmerInnen, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Forschung, öffentlichen Bildungseinrichtungen, … – alle sind eingeladen, über die digitale Zukunft der Arbeitswelt nachzudenken und Projekte einzureichen.

Wie hoch sind die Förderungen? Zwischen 2.000 und 200.000 Euro.

Alle Infos zum Digifonds: Bisherige Projekte, Infos zur Förderungsvergabe und Leitfragen, um erste Ideen zu skizzieren auf wien.arbeiterkammer.at/digifonds.

Info-Frühstück 6. September
Es beraten euch die AK-KollegInnen und informieren über Zielsetzungen des Fonds und die Förderkriterien. Zusätzlich gibt‘s die Möglichkeit zur Vernetzung und erste geförderte Projekte werden präsentiert.

Zeit: 6. September 2019, 8:30 – 10:30 Uhr
Ort: AK Wien, BP 2 Vortragssaal 6. Stock (Plößlgasse 2, 1040 Wien)
Zur Anmeldung

 

Dein Kommentar: