Ein grosses Dankeschön …

Danke-Katze_zugeschnittenan alle, die unseren AK-Wahlerfolg in Wien möglich gemacht haben: an die vielen AktivistInnen, die teilweise zu nachtschlafender Zeit aufgestanden sind, um unsere Informationen an die Leute zu bringen; an jene, die verlässlich und oft sehr kurzfristig Transportdienste übernommen haben; an die Personen, die spannende Veranstaltungen organisiert und durchgeführt haben; an alle, die via facebook, twitter, Zeitungsartikel, persönliche Gespräche etc. unsere Inhalte und Termine weiterverbreitet haben; an jene, die sich in die inhaltliche und gestalterische Entwicklung unseres Wahlkampfes eingebracht haben; an alle, die in den Zählkommissionen ihre Augen für uns offen – und uns am Laufenden – hielten; an das sehr kleine, aber umso feinere hauptberufliche Team, das die Voraussetzungen für all diese Aktivitäten geschaffen hat; und natürlich besonders grosser Dank an alle unsere WählerInnen!

Mit eurer Unterstützung können wir nun gestärkt in die Wiener Arbeiterkammer einziehen: Die AUGE/UG hat ein 14. Mandat gewonnen (vorläufiges Endergebnis), konnte in acht von siebzehn Wahlkreisen die Freiheitlichen überrunden und belegt in drei Wahlkreisen sogar den zweiten Platz!

Mehr könnt ihr hier nachlesen, eine erste SORA-Wahlanalyse findet ihr hier.

Im Namen der AUGE/UG Wien sage ich: DANKE!

Klaudia Paiha
Bundessprecherin, AUGE/UG-Spitzenkandidatin in Wien

Jetzt geht’s auf an die Unterstützung unserer KollegInnen in Oberösterreich, Steiermark, Burgenland und Niederösterreich! Mehr siehe arbeiterkammerwahl2014.at

 

Dein Kommentar: