Wahlen bei der GPA-djp Interessengemeinschaft work@migration

Bei der GPA-djp Interessensgemeinschaft für MigrantInnen finden Wahlen statt. Die VertreterInnen werden – basisdemokratisch – aus ihrer Mitte gewählt.

Noch gibt es die Möglichkeit sich auch aktiv als KandidatIn zu melden.

Betreff: Wahlbrief IG work@migration

Liebe Kollegin! Lieber Kollege!

Seit der Gründung der Interessengemeinschaft work@migration bestimmen MigrantInnen innerhalb der GPA-djp selbst in direkten Wahlen regelmäßig ihre gewerkschaftlichen VertreterInnen.

Nun ist es ist wieder so weit! Du hast als GPA-djp-Mitglied die Möglichkeit, Deine eigenen VertreterInnen zu wählen, die innerhalb der Gewerkschaft Deine Interessen vertreten.

Du kannst Dich auch selbst beteiligen und aktiv bei der Wahl zum Bundesausschuss der Interessengemeinschaft work@migration kandidieren.
Wenn Du noch nicht GPA-djp-Mitglied bist, aber trotzdem kandidieren oder Deine VertreterInnen wählen willst, laden wir Dich ein, bis 15. Juni 2011 der GPA-djp beizutreten, um von Deinem aktiven und passiven Wahlrecht Gebrauch zu machen.

Gerade um Forderungen für MigrantInnen durchsetzen zu können, benötigen wir dringend die Stärke, die wir nur aus einem hohen Mitgliederstand beziehen können.

Unsere IG work@migration ist eine gewerkschaftliche Plattform zum Erfahrungsaustausch, zur Kommunikation und Vernetzung.
Wir unterstützen MigrantInnen durch persönliche Beratung und in der Artikulation und Durchsetzung ihrer Anliegen, Wünsche und Forderungen – im Arbeitsleben, auf politischer Ebene und in den Medien.

Wir werden uns regelmäßig treffen abhängig von den zeitlichen Ressourcen der gewählten Mitglieder.
Wenn Du Lust hast, Deine Ideen und Interessen einzubringen und bei Aktionen und weiteren Aktivitäten mitzumachen, dann übermittle uns bitte Deine Kandidatur bis 15. Juni 2011.

Für Deine Kandidatur benötigen wir ein Foto und ein kurzes Statement über Deine Ziele und Vorstellungen bezüglich der Arbeit im Bundesausschuss der IG work@migration.
Genaue Angaben dazu findest Du auf beiliegendem Kandidaturblatt, falls Du uns Deine Kandidatur als Brief zusendest. Du kannst uns natürlich Dein Foto und Dein Statement auch als E-Mail schicken. Beides sende bitte an nicholas.hauser@gpa-djp.at

Deine Kandidatur per Post sende bitte an:

GPA-djp
IG work@migration
z. H. Nicholas Hauser
Alfred-Dallinger-Platz 1
1034 Wien

Für Fragen stehe ich Dir jederzeit zur Verfügung, Tel.Nr.: 05 0301-21246 DW
In unserer nächsten Zusendung werden wir Dir die zur Wahl stehenden KandidatInnen und das genaue Wahlprocedere vorstellen.

Mit gewerkschaftlichen Grüßen

Nicholas Hauser

Wahlbrief Mai 2011

Kandidaturbogen Migration 2011

Dein Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.