Arbeitslose geben ihr letztes Hemd

Nette Sache zum Tag der Arbeitslosen:

Zu einer ungewöhnlichen Protestform griffen heute Aktivisten der Grazer Arbeitslosenmafia: Sie strippten vor dem AMS, um darauf aufmerksam zu machen, was das AMS von arbeitslosen Menschen einfordert, damit jemand als “arbeitswillig” gilt.

Mehr dazu unter Striptease arbeitsloser Männer vor dem Grazer AMS“ am Santa Precaria-Blog

Dein Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.