UG-Kandidaturen zu den PV-Wahlen 2014 (II): Ministerien und Bundeskanzleramt

Wahl_ugoed_2014In den Bundesministerien halten sich Neuzugänge und „Abgänge“ bei den UG-Kandidaturen so ziemlich die Waage. Eine deutliche Verbreiterung der Kandidaturen gibt es im Verteidigungsministerium. Kandidierte die UGöD zuletzt auf nur einer Dienststelle, so können 2014 gleich an sechs Dienststellenausschüssen UGöD-Listen gewählt werden. Erstmalig kandidieren UG-Listen im Bundeskanzleramt und im Finanzministerium. Ebenfalls erstmals gemeinsam gewählt wird der ZA des Umwelt- und Landwirtschaftsministeriums (bislang getrennt). Und: zu dieser Wahl kann im BMVIT die UG auch zum Zentralausschuss gewählt werden. Keine UGöD-Kandidaturen kamen zu dieser Wahl bedauerlicherweise im Unterrichts- und Frauenministerium sowie im Arbeits- und Sozialministerium zustande.

Die UGöD-Kandidaturen im Einzelnen:

Logo der Liste ULLF-UG im Lebensministerium.

Logo der Liste ULLF-UG im Lebensministerium.

.

DA HNaA, Heeresnachrichtenamt
DA FüUZ, Führungsunterstützungszentrum
DA HLogS, Sportzentrum-Team
DA BMLVS, Zentralstelle
DA HLogZ
DA HLogS

  • BMWFW (nur Wissenschaftsministerium, ZA): UVB-UG

DA Verwaltungsbereich Wissenschaft und Forschung: Liste Offenes Team – UG im BMWFW_Verwaltungsbereich Wissenschaft und Forschung

DA Zentralbereich: PÜP-ULLF-UG
DA HBLA Francisco Josephinum Wieselburg

  • BKA (Bundeskanzleramt, ZA und DA): Unabhängige Personalvertretung im BKA – UG (NEU!)

DA Gleichbehandlungsanwaltschaft (Liste Sabine Wagner, Namensliste mit UG-Beteiligung)

  • BMVIT (Infrastrukturministerium, ZA und DA): Offene Liste – UG

DA Zentralleitung

  • BMF (Finanzministerium, DA): UGöD – Liste Seydl  (NEU!)

.

Link: UGöD, Unabhängige GewerkschafterInnen in der GöD

 

Dein Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.