Budgetkonsolidierung 2011 – 2014: was dem Sozialbereich droht …

Für die nächsten vier Jahre – von 2011 bis 2014 – wurde im Ministerrat (am 19. Mai im Nationalrat das entsprechende „Bundesfinanzrahmengesetz“ mit den Stimmen der Regierungsparteien) ein Konsolidierungsplan beschlossen. Für jedes der Jahre 2011, 2012, 2013, ja selbst 2014 (obwohl dieses Jahr schon in eine neue Legislaturperiode fällt) wurden „Sparpakete“ geschnürt. Der Finanzrahmen für […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Facts & Figures, Kürzungen, Soziale Arbeit


Offener Brief der TeilnehmerInnen des Sozialgipfels an Sozial-, Gesundheits- und Finanzministerium

Am 6. Mai ist der – im Rahmen des AUGE/UG- und KIV/UG-Sozialgipfels am 18. März beschlossene – Brief an die zuständigen Minister Hundstorfer, Pröll und Stöger mit jenen Forderungen, welche von den TeilnehmerInnen des Sozialgipfels erarbeitet und unterzeichnet wurden, abgeschickt worden. In Arbeitsgruppen erarbeiteten die rund 120 TeilnehmerInnen des Sozialgipfels einen umfangreichen Forderungskatalog um Arbeits- […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Soziale Arbeit, Sozialgipfel, Sozialmilliarde


18. März 2010: Sozial-Gipfel der KIV/UG und der AUGE/UG im Wiener Rathaus

Am 18. März 2010 fand im Wiener Rathaus statt, was die Gewerkschaften GPA-djp und Vida seit April 2009 einfordern, aber nach wie vor nicht stattgefunden hat: eine Enquete zur Sozialmilliarde unter dem Motto Wir stürmen den Gipfel zur Sozialmilliarde (Sozialgipfel-Programm), veranstaltet von AUGE/UG und KIV/UG. An die 120 BetriebsrätInnen, PersonalvertreterInnen, Beschäftigte aus dem privaten wie […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Betriebsräte, Kürzungen, Personalvertretung, Soziale Arbeit, Sozialgipfel, Sozialmilliarde


Was immer noch fehlt … die parlamentarische Enquete zur Sozialmilliarde

Lange ist’s inzwischen schon her. Im April 2009 wurde von GPA-djp und vida die BürgerInneninitiative „Soziale Arbeit ist mehr wert“ gestartet, die von 22.669 Menschen unterzeichnet wurde. Im Rahmen dieser Initiative wurde auch eine parlamentarische Enquete zu einer Sozialmilliarde – zur Verbesserung der Einkommens- und Arbeitsbedingungen der Beschäftigten und zum Ausbau sozialer Dienstleistungen – gefordert. […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Soziale Arbeit, Sozialmilliarde


NEF-Studie: Vom gesellschaftlichen Wert von Arbeit … und warum soziale Arbeit mehr wert ist

„Tragen diejenigen, die mehr verdienen, auch mehr zur Gesellschaft bei?“ fragen die AutorInnen der Studie „A Bit Rich: Calculating the real value to society for different professions“ von der britischen „new economics foundation“ (NEF). Die „Leistungsträger“ seien die Stützen unserer Gesellschaft, heißt es ja bekanntlich auch in Österreich. Leistungsträger sind dabei meist jene, die ein […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Facts & Figures, Soziale Arbeit


Sozialpolitik – Verteilungsdimension und Wachstumsmotor

Im Rahmen einer am 19. Oktober in der AK Wien stattgefundenden Veranstaltung unter dem Titel „Verteilungsgerechtigkeit – Österreich auf dem Prüfstand“ präsentierte Thomas Leoni, wissenschaftlicher Mitarbeiter des WIFO die Ergebnisse der Studie „Sozialpolitik – Verteilungsdimension und Wachstumsmotor“. Konklusio der Untersuchung: Der Sozialstaat und damit auch soziale Dienstleistungen wirken sich positiv auf Wachstum und Beschäftigung aus. […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Facts & Figures, Soziale Arbeit, Sozialmilliarde