Warum Maxi Muster nicht mehr in den Kindergarten gehen kann …

… und Mama Muster nicht mehr in die Arbeit Klein Maxi, eine Familie, soziale Dienste und was so ein Sparpaket alles verändern kann. Der AUGE/UG Kurzfilm zum diesjährigen Tag der Arbeitslosen. httpvh://www.youtube.com/watch?v=pIPkVI5bU8A

Zum Artikel ...

Gepostet in: Facts & Figures, Kürzungen, Soziale Arbeit


Sozialgipfel Reloaded das Rollenspiel

Ergänzend zu den Berichten und Filmen vom Sozialgipfel Reloaded wollen wir euch das Ergebnis der Theater – Workshops nicht vorenthalten und wünschen viel Vergnügen mit der Apokalyptischen Clowneske: Bist du des Wahnsinns knusprige Beute!? Statement der Regissuerin und einiger AkteurInnen zur Entstehung und Intention: Im Zuge der Arbeitsgespräche zur Gestaltung des Sozialgipfels Reloaded entwickelte sich […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Soziale Arbeit, Sozialgipfel Reloaded


Sozialgipfel Reloaded auf „Wien TV.org“

In den „Nachrichten ganz org“ vom 27. März 2012 berichtet der alternative Web-TV Nachrichtensender Wien TV vom Sozialgipfel. Interviewpartner sind a.o. Prof. Nikolaus Dimmel, der einen inhaltlichen Input zum Thema Arbeitskampf im Sozialbereich lieferte, sowie TeilnehmerInnen des Sozialgipfels. Hier geht’s zu den „Nachrichten ganz org“ mit dem Bericht vom Sozialgipfel (zweiter Beitrag, ab Minute 5.45), […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Aktionen & Initiativen, Sozialgipfel Reloaded, Veranstaltung


Sozialgipfel Reloaded in acht Minuten – Der Film

Was in den „Nachrichten ganz org“ von Wien TV (ab Minute 5.44) auf knapp drei Minuten zusammengekürzt wurde, gibt es auch in einer längeren, knappe acht Minuten dauernde, Version: einen Bericht vom Sozialgipfel Reloaded mit Interviews , Berichten aus den Workshops, dem Theater, einem gut eingefangenen Stimmungsbild. Einmal mehr Danke an das Wien TV Team.  […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Aktionen & Initiativen, Soziale Arbeit, Sozialgipfel Reloaded, Sozialmilliarde, Veranstaltung


Sozialgipfel Reloaded, die Aktion: „Achtung, Überlastung!“

Im Vorfeld des „Sozialgipfel Reloaded“ gab’s Aktionistisches: „Achtung, Überlastung!“ . – Dominosteine die fallen. Einzelne soziale Dienste, die, wenn sie nicht mehr funktionieren, weil sie unterdotiert sind, wirken auf andere soziale Dienste. Ein Dominoeffekt – ein Dominostein fällt um und reißt die anderen mit. Das ist Realität im Sozialbereich. Das droht noch mehr Realität im […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Aktionen & Initiativen, Betriebsräte, Gewerkschaft, Kürzungen, Personalvertretung, Soziale Arbeit, Sozialgipfel Reloaded


Sozialgipfel Reloaded, ein erster Bericht: „Sozialbereich ist die Speerspitze der Prekarisierung!“

Eines kann bereits jetzt festgehalten werden: von der TeilnehmerInnenzahl her ist der Sozialgipfel Reloaded bereits ein Erfolg. An die 150 BelegschaftsvertreterInnen, Beschäftigte, Betroffene und Interessierte aus dem Sozial-, Gesundheits-, elementaren Bildungs- und arbeitsmarktnahen Bereich fanden sich am 21. März in der AK-Wien ein, um gemeinsam über die Situation im Sozial- und Gesundheitsbereich zu diskutieren, sich […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Aktionen & Initiativen, Betriebsräte, Gewerkschaft, Personalvertretung, Soziale Arbeit, Sozialgipfel Reloaded, Veranstaltung


Am Mittwoch ist’s so weit: „Sozialgipfel Reloaded“ in der AK-Wien

Mittwoch ist Frühlingsbeginn. Mittwoch ist „Sozialgipfel Reloaded“. Das erfreuliche: die Zahl der Anmeldungen hat uns selbst überrascht. Wir sind voll. Mehr als voll. Das belegt für uns eindrucksvoll, dass es gerade im Sozial-, im Gesundheits-, im elementaren Bildungsbereich ein großes Bedürfnis an Austausch, Vernetzung, Organisierung etc. gibt. Es sei einmal mehr auf das Programm und […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Aktionen & Initiativen, Betriebsräte, Soziale Arbeit, Sozialgipfel Reloaded, Veranstaltung


8. März, Frauentag: Birgit Meinhard-Schiebel, Präsidentin der „Interessensgemeinschaft pflegende Angehörige“

Am 8. März wird der Internationale Frauentag begangen. Am 21. März 2012 findet der Sozialgipfel Reloaded statt. Was das eine mit dem anderen zu tun hat? Sehr viel. Wo Soziale Dienste fehlen, wird „soziale Arbeit“ – vor allem Pflege- und Betreuungsarbeit – auf die Familie, auf nahe Angehörige abgewälzt. Und wer sind diejenigen, die überwiegend […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Aktionen & Initiativen, Facts & Figures, Soziale Arbeit, Sozialgipfel Reloaded, Veranstaltung