Das war „Armut trotz Arbeit – Armutsgefährdung für Beschäftigte im Sozialbereich“

Ein Rückblick auf eine Veranstaltung der Vernetzung Soziales am 18.09.2013 Einen Einblick in die gewerkschaftlichen Abläufe bei den Kollektivvertragsverhandlungen (KV) am letztjährigen Beispiel der Sozialwirtschaft Österreich (BAGS) ermöglichte uns Stefan Taibl,  Betriebsratsvorsitzender der PSZ GmbH und einer der AUGE/UG-VertreterInnen im großen Verhandlungsgremium zu den Kollektivverträgen im Sozial- und Gesundheitsbereich. Die damals letzte Abstimmung im Zuge […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Betriebsräte, Facts & Figures, Gewerkschaft, Soziale Arbeit, Veranstaltung, Vernetzung Soziales


Sozialarbeit im 21. Jahrhundert – worum geht es?

Die Vernetzung Soziales unterstützt die Petition des Berufsgruppenausschuss der SozialarbeiterInnen der Gemeinde Wien, weil durch ein klar geregeltes Berufsgesetz Standards in der Bearbeitung sozialer Probleme sichergestellt werden können. Dazu sind eine entsprechende Ausbildung sowie die Fähigkeit zur Reflexion anhand wissenschaftlicher Erkenntnisse und fachlicher Kompetenzen erforderlich.  Das Fehlen eines Berufsgesetzes trägt dazu bei, die Wirksamkeit der […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Aktionen & Initiativen, Vernetzung Soziales


Armut trotz Arbeit

Einladung zur Vernetzung Soziales & deren anschließenden Veranstaltung:  „Armut trotz Arbeit“ –  Armutsgefährdung für Beschäftigte im Sozialbereich, mit Stefan Taibl, Betriebsratsvorsitzender der PSZ GmbH und einer der AUGE/UG-VertreterInnen im großen Verhandlungsgremium zu den Kollektivverträgen im Sozial- und Gesundheitsbereich am Mittwoch, den 18. Sept 2013, Vernetzung Soziales: 17:30h bis 18.30h Veranstaltung „Armut trotz Arbeit“: 18. 45 – […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Soziale Arbeit, Veranstaltung, Vernetzung Soziales


Aus dem Wiener ArbeitnehmerInnenparlament: Schwarz-blau gegen finanzielle Aufwertung sozialer Berufe!

Immer wieder wird man unangenehm überrascht. Zuletzt bei der 160. Vollversammlung der AK Wien – dem Wiener ArbeitnehmerInnenparlament. Die AUGE/UG brachte eine Resolution zur „Nachhaltigen Aufwertung der sozialen und öffentlichen Bereiche“ ein. Die öffentlichen und sozialen Dienste – also Bereiche, die öffentlich finanziert nicht gewinn- sondern versorgungsorientiert arbeiten – und dabei einen hohen gesellschaftlichen Mehrwert […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Aktionen & Initiativen, Kürzungen, Soziale Arbeit


BetriebsrätInnen aus Sozial- und Pflegebereich warnen vor „Verarmung“ ihrer Belegschaften!

Einen dringenden Warnruf an die Verantwortungsträger in der Sozialwirtschaft – Arbeitgeber und öffentliche Fördergeber – hat eine überfraktionelle BetriebsrätInneninitiative aus dem privaten Sozial-, Pflege-, Betreuungs- und Gesundheitsbereich gestartet. Unter den Beschäftigten der Sozialbereich habe „Armut trotz Arbeit“ inzwischen bewsorgniserregende Ausmaße angenommen, heißt es in einer heutigen Presseaussendung der Initiative dazu. . Zusätzlich ginge die Einkommensschere […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Aktionen & Initiativen, Betriebsräte, Facts & Figures, Kürzungen, Soziale Arbeit


Kommentar zum Abschluss der Kollektivverträge im Sozial- und Gesundheitsbereich am 4. Februar 2013

Am 4. Februar wurde in der dritten Verhandlungsrunde der Abschluss der Globalrunde für Caritas, Diakonie und den BAGS-Kollektivvertrag erzielt. Gleich vorweg, dass Ergebnis ist mit 2,75% und nur geringen Bewegungen im Rahmenrecht ungenügend! Ein Kommentar von Stefan Taibl, Betriebsratsvorsitzender der PSZ GmbH und einer der AUGE/UG-VertreterInnen im großen Verhandlungsgremium zu den Kollektivverträgen im Sozial- und […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Betriebsräte, Facts & Figures, Gewerkschaft, Kürzungen, Soziale Arbeit


Soziale Arbeit ist mehr wert

Lautstark demonstrierten gestern in Wien, Graz, Linz, St. Pölten und Klagenfurt über 7000 Menschen für eine merkbare Erhöhung der Einkommen im Sozial – und Gesundheitsbereich. Etwa 3000 Beschäftigte zogen in Wien vom Lebensministerium zum Ballhausplatz und forderten faire Löhne und faire Arbeitsbedingungen. Wir waren mit dabei, Renate Sassmann hat gefilmt und läßt die Betroffenen selbst […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Soziale Arbeit


Gescheiterte KV-Verhandlungen im Sozial- und Gesundheitsbereich … reden wir über Streik!

„Reden wir über Streik“ – meint Stefan Taibl, Betriebsratsvorsitzender der PSZ GmbH und Vertreter der AUGE/UG im Bundesausschuss des Wirtschaftsbereichs 17 – Sozial- und Gesundheitsberufe – der GPA-djp. Am 24. Jänner scheiterten einmal mehr die KV-Verhandlungen für die Sozial- und Gesundheitsberufe. Eine „Nulllohnrunde“ für die Beschäftigten im (privaten!) Sozial- und Gesundheitsbereich scheint zwar einmal abgewendet, […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Aktionen & Initiativen, Betriebsräte, Facts & Figures, Gewerkschaft, Kürzungen, Soziale Arbeit