Fachtagung Pflege: Die Unabhängigen Gewerkschafter*innen waren dabei

Am Di 20.10.2020 hat in der Hofburg mit digitaler Beteiligung die Fachtagung Pflege stattgefunden. Diese Veranstaltung ist der Start des zweiten Schrittes im Pflegereformprozess. Der erste Teil war geprägt von Rudi Anschobers Bundesländertour und dem breit angelegten digitalen Beteiligungsprozess. Im zweiten Teil soll die Konkretisierung der notwendigen Schritte gelingen und im Frühjahr 2021 soll die […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Pflege


Reformvorschläge für mobile Pflege und Betreuung

Am 11.9.2020 war Bundesminister Anschober bei der Fortsetzung seiner Pflegetour in mehreren Einrichtungen in Tulln und St. Pölten zu Gast. Der Fokus dabei lag dieses Mal bei den Arbeitsbedingungen in der mobilen Pflege bei den mobilen Diensten. Anhand dieser Gespräche ergaben sich für folgende Reformvorschläge für die mobile Dienste / mobile Pflege und Betreuung

Zum Artikel ...

Gepostet in: Pflege


Roadmap Gesundheit 2020 – eine Einschätzung

von der UG Arbeitsgruppe Gesundheit, Pflege und Soziales Gewerkschaften, Arbeiterkammer und Ärztekammer haben sich als Task Force zusammengefunden, um Anforderungen an den Gesundheitsbereich für die Zukunft zu formulieren. Es entstand die Roadmap Gesundheit, die nun als Arbeitsergebnis der ‚Großen Sieben‘ präsentiert wurde. Personalbemessung – viele offene Fragen In der Roadmap ist oft zu lesen, dass […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Pflege


Gespräch mit BM Anschober

Am 9. September traf sich die AUGE/UG zu einem inhaltlichen Austausch mit Sozialminister Anschober. Es war ein sehr wertschätzendes Gespräch über Pflegereform, 24-Stunden-Betreuung, prekäre Arbeit – prekäres Leben, Zukunft der Pensionen und Sozialhilfe. Wir hatten den Eindruck, dass BM Anschober ein ernsthaftes Interesse am Dialog und der Einbeziehung der Interessen der Lohnabhängigen hat. Damit er […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Gesundheit, Pflege, Soziale Arbeit, Soziale Arbeit


Pflegenotstand durch jahrzehntelange Versäumnisse

Der Gesundheits- und Pflegebereich braucht dringend Unterstützung In der Krise zeigen systemrelevante Berufe, wie wichtig und unverzichtbar sie sind. Das Gesundheits- und Krankenpflegepersonal arbeitet dabei an vorderster Front und wurde dafür „beklatscht“. „Was es aber dringend braucht, sind Veränderungen und kein Applaus“, so fasst Stefan Taibl, Betriebsratsvorsitzender der psychosozialen Zentren GmbH die zentrale Forderung der […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Pflege, Soziale Arbeit


Gerechtigkeit und Anerkennung für die Beschäftigten des Gesundheits- Pflege-, Betreuungs- und Sozialbereiches.

Arbeitgeber und Politik sind aufgefordert, die Löhne in der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ), der im Sozialbereich der Caritas Beschäftigten und der Diakonie-Mitarbeiter*innen umgehend um 8% zu erhöhen!

Petition von BetriebsrätInnen und Beschäftigten aus dem privaten Gesundheits-, Pflege-, Betreuungs- und Sozialbereich und allen, die diese Forderung unterstützen, um die Arbeitsbedingungen und Einkommen den notwendigen und üblichen Standard anzupassen.

Zum Artikel ...

Gepostet in: Soziale Arbeit


Die Nächstenliebe der Caritas endet bei den Mitarbeiter*innen

von Stefan Taibl, AUGE/UG Arbeiterkammerrat, Landessprecher der AUGE/UG NÖ und Betriebsratsvorsitzender PSZ GesmbH. Die KV-Verhandlung sind gescheitert! Wir alle wissen, die Arbeitsbedingungen im Pflege- und Sozialbereich gehören zu den meist belastendsten Arbeitsbereichen. Die Bezahlung ist schlecht, damit einhergehend herrscht chronischer Personalmangel und die Tätigkeit ist vom Grunde her psychisch belastend. Trotzdem haben die MitarbeiterInnen auch […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Soziale Arbeit


„Es ist vernünftig, die Leute in Kurzarbeit zu schicken“…

… sagte gestern in der ZIB 2 ein Vertreter des FONDS SOZIALES WIEN (FSW) auf die Frage, warum MitarbeiterInnen der Organisationen der Behindertenhilfe Wien in Kurzarbeit arbeiten. Die Vernetzung der BetriebsrätInnen im Wiener Behindertenbereich, die 4000 MitarbeiterInnen vertreten, können diese Haltung nicht teilen und reagieren auf diese Aussage mit dieser Presseaussendung. Die Organisationen der Behindertenhilfe […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Soziale Arbeit