Unselbständig Beschäftigte in Österreich (I): Entwicklungen der letzten Jahre

Der Arbeitsmarkt in Österreich hat sich in den vergangenen Jahrzehnten markant verändert. Die Anzahl der unselbständig Beschäftigten steigt seit Jahren beständig an, hauptsächlich verantwortlich dafür sind die immer mehr auf den offiziellen Arbeitsmarkt drängenden Frauen aber auch durch die ausländischen ArbeitnehmerInnen. Teilzeitarbeit hat sich in den letzten fünfzehn Jahren verdoppelt, was zum überwiegenden Teil auf […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Arbeitsmarkt, facts & figures


Überstunden: ein Unternehmensinstrument für Schwankungsausgleiche

Die Überstunden von unselbständig Erwerbstätigen werden in Österreich von der Statistik Austria erst seit 2004 im Zuge der Arbeitskräfteerhebung (AKE) ermittelt. Circa 22 Prozent der unselbständig Beschäftigten leisten demnach Überstunden. Die Anzahl schwankt von Jahr zu Jahr zwischen 650.000 und 821.000 Personen. Geleistete Überstunden in Österreich Es ist offensichtlich, dass Überstunden als willkommenes „reagibles Unternehmensinstrument“ […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Überstunden


Resümee: Arbeitslose und Arbeitslosigkeit (III)

Die Verteilung von Arbeitszeit hat viel mit der Verteilung von Arbeit zu tun. Das Programm der Arbeitszeitverkürzung zielt direkt auf eine gerechte Verteilung von Arbeit, Zeit und Geld. Die jeweilige Standardisierung der Normalarbeitszeit – vor einem Jahrhundert von gut 80 Wochenarbeitsstunden zuerst auf 72 dann 60 gesenkt – nimmt direkten Einfluss auf die Zahl der […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Arbeitsmarkt


Arbeitslosenraten in Österreich und Europa (II)

Die Verteilung von Arbeitszeit hat viel mit der Verteilung von Arbeit zu tun. Das Programm der Arbeitszeitverkürzung zielt direkt auf eine gerechte Verteilung von Arbeit, Zeit und Geld. Die jeweilige Standardisierung der Normalarbeitszeit – vor einem Jahrhundert von gut 80 Wochenarbeitsstunden zuerst auf 72 dann 60 gesenkt – nimmt direkten Einfluss auf die Zahl der […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Arbeitsmarkt


Arbeitslosigkeit in Österreich und Europa (I)

Die Verteilung von Arbeitszeit hat viel mit der Verteilung von Arbeit zu tun. Das Programm der Arbeitszeitverkürzung zielt direkt auf eine gerechte Verteilung von Arbeit, Zeit und Geld. Die jeweilige Standardisierung der Normalarbeitszeit – vor einem Jahrhundert von gut 80 Wochenarbeitsstunden zuerst auf 72 dann 60 gesenkt – nimmt direkten Einfluss auf die Zahl der […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Arbeitsmarkt


Jörg Flecker: Auf 30-Stunden-Woche hinarbeiten!

In der GMTN-Zeitschrift „Glück auf“ ist ein Interview mit Jörg Flecker erschienen. Flecker, wissenschaftlicher Leiter der Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt (FORBA) mit den Arbeitsschwerpunkten Arbeitsorganisation, Arbeitsbeziehungen, Informationstechnik & Arbeit, Flexibilisierung, Internationalisierung hat der Zeitschrift der Gewerkschaft PRO GE rund um das Thema Arbeitszeit, Flexibilisierung und Trends Rede und Antwort gestanden. Im Rahmen des Interviews geht […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: 30-Stunden-Woche