„Was erwarten Sie von einer 30-Stunden-Woche?“

Diese Frage stellten wir Passant_innen auf der Wiener Mariahilfer-Straße im Rahmen unserer Straßenaktion am 30. April, am „Tag der Arbeitslosen“. Reaktionen wie Antworten auf unsere Forderung nach einer Arbeitszeitverkürzung waren dabei höchst unterschiedlich. „Was erwarten Sie von einer 30-Stunden-Woche?“ stand groß auf der kaum zu übersehenden 4 x 3 m großen Bodenzeitung, die wir mitten […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: 30-Stunden-Woche, Arbeitsmarkt, Arbeitszeiten, Arbeitszeitverkürzung, Wochenarbeitszeiten


„Tag der Arbeitslosen“ im Zeichen von Arbeitszeitverkürzung

Vor dem 1. Mai wird – inzwischen schon fast traditionell – der 30. April als „Tag der Arbeitslosen“ begangen. Ursprünglich nur von der AUGE/UG, den Grünen und Arbeitsloseninitiativen begangen, ist er inzwischen eine weit anerkannte Institution geworden. Gewerkschaften, AK und  SPÖ heute ebenso zum „Tag der Arbeitslosen“ zu Wort wie Kirchen- und Sozialverbände. Österreichweit finden […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: 30-Stunden-Woche, Arbeitsmarkt, Arbeitszeiten, Arbeitszeitverkürzung, Überstunden, Wochenarbeitszeiten


Aktionswoche zur Arbeitszeitverkürzung: 27. bis 30. April

Vor vierzig Jahren gab es in Österreich die letzte gesetzliche Arbeitszeitverkürzung. Wir starten eine neue Initiative – unter #30hWoche #Arbeitszeitfairkuerzen kannst du Teil einer breiten Bewegung zur Arbeitsverkürzung werden: Zeig deinen Freundinnen auf Facebook und Twitter, dass auch Du für ArbeitszeitFAIRkürzung bist. Oder was Du mit täglich zwei Stunden mehr Freizeit machen würdest. Hier gibt’s die […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: 30-Stunden-Woche, Arbeitszeitverkürzung


40 Jahre 40-Stunden-Woche … und das war’s?

Vor vierzig Jahren, am 6. Jänner 1975 trat in Österreich das Gesetz über den 8-Stunden-Arbeitstag und die 40-Stunden-Arbeitswoche in Kraft. Damit wurde eine langjährige Forderung der ArbeiterInnenbewegung umgesetzt, die eine gerechtere Verteilung der Arbeit sowie mehr Zeit für Erholung brachte. Seither hat sich leider nicht viel getan. In einigen Branchen gilt inzwischen zwar die 38,5-Stunden-Woche. […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: 30-Stunden-Woche, Arbeitszeiten, Arbeitszeitverkürzung, Wochenarbeitszeiten


In der Kürze liegt die Würze!

Seit 40 Jahren gab es in Österreich keine gesetzliche Arbeitszeitverkürzung. Zum Vergleich: In den 25 Jahren davor gab es gleich vier. Ist heute Arbeitszeitverkürzung nicht mehr notwendig? Von Klaudia Paiha Zunehmender Arbeitsdruck, unbezahlte Überstunden, flexibler Arbeitseinsatz, Abbau von Arbeit­nehmer­Innenrechten, Prekarisierung der Arbeitsverhältnisse – das ist die Alltagsrealität der Menschen in Österreich. Vor dem Hinter­grund steigender […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: 30-Stunden-Woche, Arbeitszeiten, Arbeitszeitverkürzung, Auszeiten, Urlaub, Wochenarbeitszeiten


GPA-djp Wien für 30-Stunden-Woche

Erfreuliches gibt es vom Regionalforum – dem Gewerkschaftstag – der GPA-djp Wien zu berichten. Ein Antrag der AUGE/UG in dem eine umfassende Arbeitszeitverkürzung in Richtung 30-Stunden-Woche gefordert wurde fand eine Mehrheit. Damit ist die 30-Stunden-Woche Programm der GPA-djp Wien. Forderung nach Arbeitszeitverkürzung auch im Leitantrag der GPA-djp Wien Forderungen nach einer Arbeitszeitverkürzung bzw. nach „Guten […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: 30-Stunden-Woche, Arbeitszeiten, Arbeitszeitverkürzung, Sabbatical, Überstunden, Wochenarbeitszeiten


„trend“-Umfrage: Mehrheit für Arbeitszeitverkürzung

Das ist das Ergebnis einer „market“-Umfrage im Auftrag der Zeitschrift „trend“. Allerdings fällt das Meinungsbild durchaus „gemischt“ aus. Für Arbeitszeitverkürzung um jeden Preis – insbesondere unter Lohnverzicht im Ausmaß der Verkürzung –  ist nur eine Minderheit zu haben: . 62 Prozent der ÖsterreicherInnen sind für einen Überstundenabbau, um Arbeitslosigkeit zu bekämpfen. Dabei halten 33 Prozent […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Arbeitszeiten, Arbeitszeitverkürzung, Überstunden


Im Gartenzwerge-Modus

Am 24. Juni 2014 reichten die Unabhängigen GewerkschafterInnen die BürgerInneninitiative für eine Arbeitszeitverkürzung im Parlament ein. In dieser wird u.a. eine Verkürzung der täglichen Normalarbeitszeit auf 7-Stunden sowie eine deutliche Verteuerung von Überstunden gefordert. Vollkommen unüblich zum üblichen Prozedere wurde die Petition im Rekordtempo beamtshandelt und entsorgt. Das sozialdemokratisch geführte Bundesministerium für Arbeit, Soziales und […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: 30-Stunden-Woche, Arbeitszeiten, Arbeitszeitverkürzung, Auszeiten, Überstunden, Wochenarbeitszeiten