Finanzmarktkrise – wie kommts?

Grundlageninformationen über die Funktion von Banken, die Ursachen der Immobilienkrise, das „Überschwappen“ auf den europäischen Bankenmarkt inklusive einer Gesamt-Einschätzung bieten die Alternativen und Grünen GewerkschafterInnen (AUGE/UG) in einem Vortrag + Diskussion zur Finanzmarktkrise am: Mi, 3.12.2008, 18.00 Uhr mit Mag. Friedrich Schiller, Nationalökonom wo: AUGE/UG-Büro, 1040 Wien, Belvederegasse 10

Zum Artikel ...

Gepostet in: Kapitalismus, neoliberale Umverteilung, Veranstaltung


Die Arbeiterkammer, die Sozialdemokratie und die real existierenden Gewerkschaften

Die sozialdemokratischen GewerkschafterInnen haben’s nicht leicht. Sie sind nämlich engagiert! Und zwar vielfach engagiert: Einerseits als GewerkschafterInnen. Andererseits als Sozialdemokraten. Noch andersseitiger auch hin und wieder als Landtagsabgeordnete oder NationalrätInnen. Und in Landtagen und Nationalräten zu sitzen, ist sozialdemokratischen GewerkschafterInnen dabei besonders wichtig. Vor allem den Vorsitzenden der Gewerkschaften. Weil sie ja nur dann wirklich […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: AK-Vollversammlung, Gewerkschaften, Wahlen und AK


Die Finanzmarktkrise im „ArbeitnehmerInnenparlament“ …

Heute, am 12. November war AK-Vollversammlung in Wien. Was das ist? Quasi das „ArbeitnehmerInnenparlament“. Wenig bekannt in der Allgemeinheit: Dieses ArbeitnehmerInnenparlament legt die inhaltliche Ausrichtung der Politik der Arbeiterkammer fest! Arbeiterkammer heißt nämlich nicht nur Service, sondern handfeste Politik – also Interessensvertretung der ArbeitnehmerInnen gegenüber Wirtschaftskammer und Regierung. In diesem ArbeitnehmerInnenparlament sitzen – wie im […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: AK-Vollversammlung, Bericht aus der AK


Veranst.: Verteilung und Demokratie

Veranstaltung von BEIGEWUM in Kooperation mit der AK Wien, dem Institut VW1 an der WU-Wien, dem Graduiertenzenrum der Fakultät für Sozialwissenschaften, Uni-Wien und der Studienrichtungsvertretung Volkswirtschaft, WU-Wien. Gesellschaftliche Folgen zunehmender sozialer Ungleichheit 14.-15.11.2008, Wirtschaftsuniversität Wien Thematik Die Frage, wie es um die Verteilungsgerechtigkeit in unserer Gesellschaft bestellt ist, wird zunehmend in der Öffentlichkeit diskutiert. Die […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: AK, Finanzmarkt, Löhne/Gehälter, neoliberale Umverteilung, Steuersystem, Veranstaltung


Bankenkrise, das neue Brettspiel

Gepostet in: Kapitalismus, neoliberale Umverteilung, Vermögen


BEIGEWUM: Zur Finanzmarktkrise

Ein sehr empfehlenswerter Text von Joachim Becker und Johannes Jäger zur  US-Finanzmarktkrise und ihre Auswirkungen findet sich auf der Homepage des BEIGEWUM, des Beirates für Gesellschafts-, Wirtschafts- und Umweltpolitische Alternativen, einem Verein von linken und alternativen ÖkonomInnen in Österreich, der unter anderem das ökonomische Journal Kurswechsel herausbringt.

Zum Artikel ...

Gepostet in: Kapitalismus, neoliberale Umverteilung, Vermögen


Finanzmarktkrise: Wenn Geld plötzlich keine Rolle mehr spielt …

Was nicht plötzlich alles geht, wofür nicht plötzlich Geld da ist! Erinnert sich noch irgendwer, als die Wiener Gebietskrankenkasse vor der Pleite stand (vor der steht sie übrigens – wie etliche andere auch – noch immer)? Ein dreistelliger Millionen-Euro-Betrag, der zur Sanierung bzw. zur Sicherung der Gesundheitsversorgung von den Krankenkassen eingefordert wurde, stiess bei den […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Finanzmarkt, Kapitalismus, neoliberale Umverteilung, Vermögen


Steuern gegen Frauenarmut

Die AG Frauen & Armut der Armutskonferenz lädt alle interessierten Frauen zur Auseinandersetzung mit Märchen und Wahrheiten rund um geschlechter- und sozialgerechte Steuerpolitik ein. Studientag Steuern gegen Frauenarmut 6. Oktober 2008, 11.00 -17.00 Uhr Wien 1, Stephansplatz 6, Stiege 1, 6. Stock, Saal 601 Mindestens 200.000 Frauen in Österreich sind akut von Armut betroffen, rund […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: neoliberale Umverteilung, Steuersystem, Veranstaltung