Video: Schau auf dich, schau auf mich, schau auf Elif! Eine Awareness-Kampagne der AUGE/UG

Kennst du schon Elif?

Menschen in system-relevanten Berufen sind während der Corona-Krise in aller Munde. Jedoch kämpfen sie häufig mit schlechten Arbeitsbedingungen und niedrigen Löhnen. Daran haben auch Beifall und lobende Politikerreden nichts geändert

Ist das fair? Wir sagen: Nein!

Zum Artikel ...

Gepostet in: Arbeitsrecht, Arbeitszeitverkürzung, Löhne/Gehälter


Petition: Corona-Lastenausgleich – Jetzt Beitrag der Reichsten fordern!

Auf unsere Gesellschaft kommen gigantische Lasten zu, weil die Corona-Krise und die Maßnahmen zu ihrer Bewältigung eine tiefe Wirtschaftskrise auslösen. Diese Lasten werden uns noch jahrelang verfolgen – und jemand wird sie tragen müssen. In der letzten Wirtschaftskrise nach 2008 waren das wir, die breite Bevölkerung. So weit darf es nicht kommen! Alle leisten derzeit […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: AUGE/UG, Kapitalismus, Sozialstaat, Steuersystem, Umverteilung, Vermögen, Verteilungsgerechtigkeit


Neuer Minister – neue Chancen?

Kein Scheitern erlauben die beiden aktuellen Krisen und sind damit eine große Herausforderung für den neuen Arbeitsminister Martin Kocher.

Die Klimakrise erfordert einen dringenden Wandel in Richtung klimagerechten Wirtschaftens. Dieser braucht eine entsprechende arbeitsmarktpolitische Begleitung, damit er möglich und sozial gerecht wird. Die Corona-Pandemie und ihre dramatischen Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt verlangen nach Maßnahmen zur Bekämpfung der Erwerbsarbeitslosigkeit ebenso, wie zur Sicherung von Arbeitsplätzen und zur Unterstützung der Betroffenen. Beide Krisen müssen zusammen gedacht und entsprechende Lösungen gefunden werden:

Zum Artikel ...

Gepostet in: Arbeitszeitverkürzung, Demokratie, Ökologie & Arbeitswelt, Verteilungsgerechtigkeit


Die Position der AUGE/UG zur Pensionsdebatte

Die jüngste Debatte um die Änderungen bei den Pensionen hat es uns wieder schmerzlich vor Augen geführt: Das bestehende Pensionssystem ist nicht zukunftstauglich – es entspricht nicht einmal den Notwendigkeiten, die aus derzeit bestehenden Lebens- und Erwerbsrealitäten entstehen. Es schützt nicht vor Armut und sichert kein Leben und Altern in Würde. Die Pensionsreformen der letzten […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: AUGE/UG, Sozialstaat, Verteilungsgerechtigkeit


Debattenbeitrag 1: Karl Öllinger zum Pensionssystem

Die Änderungen im Pensionssystem haben hohe Wellen geschlagen. Nicht nur im Parlament wurde heftig diskutiert, auch bei uns. Darum haben wir einen Aufruf zur Debatte gestartet. Wir freuen uns auf viele Beiträge und Kommentare! Unser erster Debattenbeitrag kommt von Karl Öllinger, AUGE/UG Arbeiterkammerrat in Wien. „Auch wenn es sehr schwierig ist, das in einem FB […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: AUGE/UG, Sozialstaat, Verteilungsgerechtigkeit


Warum wir uns so schwer tun, die aktuellen Änderungen bei den Pensionen zu beurteilen

Aufruf zur Debatte. Eines ist klar: WIE sie zustande gekommen sind, verurteilen wir aufs Schärfste. Gesetze per Initiativantrag einzubringen und damit ein Begutachtungsverfahren auszuschließen, ist nicht nur demokratiefeindlich, es verhindert auch, dass durch viele Augen und Köpfe von ExpertInnen – nicht zuletzt aus Arbeiterkammer und Gewerkschaften – Fehler und Lücken aufgedeckt und zeitgerecht ausgebessert werden […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: AUGE/UG, Sozialstaat, Verteilungsgerechtigkeit


Warum es keine gute Idee ist, das anfängliche Arbeitslosengeld (jetzt) zu erhöhen

von Alfred Stiglbauer, Ökonom und AUGE/UG Betriebsrat bei der Österreichischen Nationalbank Ich verstehe die gute Absicht hinter dem Vorschlag, das Arbeitslosengeld von einem höheren Niveau starten zu lassen und es dann auf das jetzige Niveau absinken zu lassen. Aus mehreren Gründen ist das aber wohl doch keine so gute Idee: Unter den gegebenen Umständen ist […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Arbeitslosigkeit, Gewerkschaften, Wahlen und AK


Corona Update Teil 12

Pünktlich am 15.06.20 gab es die nächsten Lockerungen. Mit Verordnung BGBl II 266/202 ist die Maskenpflicht im Handel gefallen, in der Gastronomie für die Gäste, das Personal muss bis auf Weiteres weiterhin Maske tragen, auch in Apotheken, beim Arztbesuch bleibt die Maskenpflicht aufrecht. Grundsätzlich bleibt sie überall dort bestehen wo ein Einhalten des 1m Mindestabstandes […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Arbeitsrecht, AUGE/UG, Demokratie, Ökologie & Arbeitswelt, Verteilungsgerechtigkeit