Das war der ÖGB-Bundeskongress: Business as usual?

Wir erinnern uns noch an den 16. ÖGB-Bundeskongress anno 2007: die BAWAG-Krise hat den ÖGB schwer erschüttert. Vertrauen, Mitglieder, Glaubwürdigkeit – dahin. Offen traten die eklatanten – von kritischen GewerkschafterInnen schon über Jahrzehnte hinweg diagnostizierten und eigentlich auch offensichtlichen – Demokratie-, Transparenz- und Organisationsdefizite zutage.

Zum Artikel ...

Gepostet in: Bericht aus dem ÖGB, Gewerkschaften, Wahlen und AK


ÖGB-Bundeskongress im Zeichen der Wirtschaftskrise

ÖGB-Bundeskongress im Zeichen der Wirtschaftskrise Von 30. Juni bis 2. Juli findet der ÖGB-Bundeskongress unter dem Slogan „stark.sozial.gerecht“ statt. Knapp unter 400 stimmberechtigte Delegierte aus Einzelgewerkschaften, Teilorganisationen des ÖGB sowie der Fraktionen wählen nicht nur einen neuen ÖGB-Präsidenten (hier kann beruhigt die männliche Form verwendet werden, kandidiert doch nur Erich Foglar) einen neuen ÖGB-Vorstand sowie […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Bericht aus dem ÖGB, Gewerkschaften, Wahlen und AK


Solidarität mit der Siemens-Belegschaft

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Fotos hier wir, die Alternativen, Grünen und Unabhängigen GewerkschafterInnen AUGE/UG unterstützen Euch in Eurem fortdauernden Arbeitskampf. Es ist für uns unverständlich und inakzeptabel, dass ohne wirtschaftliche Not Arbeitsplätze zerstört werden und die Hälfte der Belegschaft ihren Arbeitsplatz verliert. Das sind hunderte einzelne Schicksale, die ihrer Existenzsicherung beraubt werden, damit einige Wenige […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Veranstaltung


Aufruf zur Demo der Siemens SIS-Beschäftigten

Wie ihr den Medienberichten der letzten Wochen sicherlich bereits entnommen habt, sind im Softwareentwicklungsbereich SIS der Siemens AG Österreich (ehemalige Siemens PSE) massive Personalabbaumaßnahmen angekündigt. Nach Plänen der Firmenleitung sollen etwa 50% der derzeitigen Belegschaft ihren Arbeitsplatz verlieren.

Zum Artikel ...

Gepostet in: Arbeitskampf, aus den Betrieben, Veranstaltung


AK-Wahlkampfnachlese der AUGE/UG

…gemeinsam feiern, gemeinsame Überlegungen anstellen: Was hat hundertprozentig gepaßt,, was machen wir bei der nächsten AK-Wahl in 5 Jahren sicher so nicht mehr… Das alles hat am 12. und 13. Juni 2009 in Salzburg stattgefunden. Nochmals vielen Dank an unsere Salzburger AUGE-Menschen für die super Organisation!! Fotos hier

Zum Artikel ...

Gepostet in: Veranstaltung


Lichterkette um das Parlament – wir waren dabei!!

Fotos hier Österreich 2009: Wahlkämpfe mit Hetzplakaten an jeder Straßenecke, gezielte Fehlinformationen durch rechte Parteien und manche Medien, rechtsextreme Burschenschafter in hohen Ämtern und Institutionen, tätliche Angriffe auf KZ-Opfer… alles ganz normal. Normal??? Ärgern allein hilft nicht. Wir finden Menschenverachtung und Diskriminierung nicht normal. Setzen wir gemeinsam ein starkes Zeichen… FÜR respektvolles Miteinander FÜR menschenwürdige […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Gewerkschaften, Wahlen und AK


Freiheitliche Arbeitnehmer: widersprüchlich.asozial.ungerecht

Die Freiheitlichen Arbeitnehmer, die in der Regel glücklicherweise eher durch Schweigen auffallen – vor allem im ÖGB-Bundesvorstand und wir sind ihnen dafür aufrecht dankbar – haben neuerdings die Presseaussendung als politisches Kommunikationsmittel entdeckt. Zwei Stück von ihnen, freiheitliche Betriebsräte bei der VOEST haben dieses, für sie „neue Medium“ nun genutzt, um gegen den Leitantrag zum […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Asyl, Gewerkschaften, Wahlen und AK


Walter Stern im Interview

Walter Stern 1924 in Wien geboren, Kind jüdischer Eltern, verbrachte seine Kindheit und Jugend im Roten Wien. In den 30er Jahren, sein Interesse gilt mehr dem Fußball als der Politik, machte er als jüdischer Halbwüchsiger erste Erfahrungen mit dem stark zunehmenden Antisemitismus. 1939 gelang ihm die Flucht nach Palästina. Während und nach dem Krieg arbeitete […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Veranstaltung