Die „Zivilgesellschaft“ erstellt ein Zukunftsbudget

18. Oktober 2010: ein Bundesbudget für das Jahr 2011 wird präsentiert. Eine Budgetrede wird gehalten, in der davon die Rede ist, dass „ … die Ursachen der Krise bekämpft werden und die Mitverursacher und Mitverursacherinnen … dabei einen entsprechenden Beitrag leisten, und wir somit auch ein Stück mehr Steuergerechtigkeit erlangen.“ Und, dass „ … es […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Facts&Figures, Gewerkschaften, Wahlen und AK, Steuersystem, Veranstaltung, Vermögen


Veranstaltungstipp: „Klima und Verteilungsgerechtigkeit“

Einladung zur Diskussion und Kurswechselpräsentation: — „Klima und Verteilungsgerechtigkeit“ Es diskutieren: Sigrid Stagl (WU-Wien) Christoph Streissler (AK-Wien) Josepha Molitor (KOO) Bernhard Obermayr (Greenpeace) Moderation: Christa Schlager (Kurswechsel-Redaktion) — Termin: Donnerstag 14. Oktober 18.30 Ort: Großer Sitzungssaal der WU, Augasse 2-6, 1090 Wien, 2. Stock – Kern D

Zum Artikel ...

Gepostet in: Gewerkschaften, Wahlen und AK, Kapitalismus, Veranstaltung


Wofür wir gerne werben: ein „Kurswechsel“-Abo …

Wer regelmäßig die Beiträge im Verteilungsgerechtigkeits-BLOG liest wird bereits den BEIGEWUM kennen. Der BEIGEWUM ist ein Verein kritischer, linker Sozial- und WirtschaftswissenschafterInnen in Österreich. Mit ihren Publikationen – erinnert sei etwa an das Buch „Mythos Nulldefizit. Alternativen zum Sparkurs“, das den Nulldefizitfetischismus der Ära Schüssel- und EsgiltdieUnschuldsvermtung Grasser kritisch hinterfragte, „Frauen.Macht.Budgets – Staatsfinanzen aus Geschlechterperspektive“, […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Facts&Figures, Gewerkschaften, Wahlen und AK, Kapitalismus


Mindestsicherung und Pflichtarbeit – halt wieder mal typisch ÖVP (Teil II)

Verteilungsdebatte a la ÖVP: Unten gegen ganz unten Das System AMS dient schon – wie das kapitalistische Lohnarbeitssystems überhaupt – über weite Strecken der Disziplinierung. Darüber können auch arbeits- und sozialrechtliche Errungenschaften – zu denen ja eigentlich auch die Arbeitslosenversicherung zählen sollte – welche den Warencharakter von Lohnarbeit begrenzen und einschränken, nicht hinwegtäuschen. Mit jeder […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Gewerkschaften, Wahlen und AK


Mindestsicherung und Pflichtarbeit – halt wieder einmal typisch ÖVP (I)

Michael Häupl, Bürgermeister von Wien, hat vor etlichen Jahren einmal davon gesprochen, dass Wahlkampfzeiten Zeiten „fokussierter Unintelligenz“ seien. Gültigkeit hat diese seine Aussage jedenfalls auf den jüngsten Vorschlag von Staatssekretärin und ÖVP-Wien-Spitzenkandidatin Christine Marek, die da fordert, dass MindestsicherungsbezieherInnen bei Androhung von Kürzung bis Streichung der Mindestsicherung gemeinnütziger Arbeit nachgehen müssen. Marek schwebt dabei vor, […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Gewerkschaften, Wahlen und AK


„Kröt€nwanderung“ am 1. Oktober: Auch Gewerkschaft Vida ruft auf!

Am 1. Oktober ist es wieder einmal so weit. Unter dem Motto „Achtung: Kröt€nwanderung!“ rufen immer mehr Organisationen, Gruppen, Personen, BetriebsrätInnen und ganze Betriebsratskörperschaften zur Demonstration. Es geht ums Geld. Es geht um Kröt€n. Nämlich um jene „Kröten“, die nach wie vor dort fehlen, wo sie dringend gebraucht werden. Etwa an den Unis. Etwa im […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: aus den Betrieben, Gewerkschaften, Wahlen und AK


Georg Schramm – Ästhetik der Vermögensverteilung

httpv://www.youtube.com/watch?v=sOgQbx9Ry9s Rentner Lothar Dombrowski (G. Schramm) erklärt die Ästhetik der Einkommens- und Vermögensverteilung in der Bundesrepublik Deutschland. In  „Neues aus der Anstalt“ vom 20.11.2007 (ZDF). An Aktualität hat dieser Beitrag allerdings nichts verloren. Im Gegenteil. Aktueller denn je. Gerade auch, wenn es um Fragen der Vermögens- und Einkommensverteilung, des „Mittelstandes“ geht und darum, wer von […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Gewerkschaften, Wahlen und AK, Kapitalismus, Löhne/Gehälter, neoliberale Umverteilung, Steuersystem


Situation von BetriebsrätInnen mit Migrationshintergrund

Zu einer interessanten Veranstaltung lädt der ÖGB: unter dem Titel „Vielfalt solidarisch gestalten“ werden die Ergebnisse einer Befragung von BetriebsrätInnen mit Migrationshintergrund zu ihrer Situation und ihrem Bildungsbedarf präsentiert. Wann: am 13. September 2010, von 11 bis 15 Uhr Wo: ÖGB, großer Veranstaltungssaal, 1020 Wien, Johann Böhm Platz 1 Anmeldungen: bis spätestens 6. September 2010 […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: Veranstaltung