Armutszeugnis

Die neuesten Zahlen belegen es: Menschen mit Behinderung sind von Arbeitslosigkeit deutlich häufiger betroffen als sogenannte Gesunde. Von Johann Leisch Während im Februar die Arbeitslosenzahlen um 5,2 % gegenüber dem Vorjahr gestiegen sind, liegt dieser Wert bei Menschen mit Behinderung bei sage und schreibe erschreckenden 13,2 %! Die Steigerung beträgt somit in den letzten 8 […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: AUGE/UG, aus den Betrieben, Gewerkschaften, Wahlen und AK


Freiheitliche Realitäten I: Erfolgsweg Wahlniederlage

Was nicht sein darf, ist nicht. Wahlniederlagen zum Beispiel. In der freiheitlichen Welt herrscht entsprechend Neusprech. In ihr gibt es keine Wahlniederlagen. Und wenn doch, werden sie schlichtweg zu Siegen, zu einem „Erfolgsweg“ umgeschrieben. . So zuletzt auch bei den AK-Wahlen. Die sind bislang nämlich für die Freiheitlichen ArbeitnehmerInnen keineswegs so verlaufen, wie sie es […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: 2014, AK Wahl, AK-Wahl 2014, Gewerkschaften, Wahlen und AK


Start der AK-Wahlen in Oberösterreich

Heute, mit 18. März, beginnen ganz offiziell die AK-Wahlen in Oberösterreich – also die Wahlen in den Betrieben. Die Wahlkarten wurden bereits ca. zwei Wochen zuvor verschickt. Bis 31. März sind über eine halbe Million ArbeitnehmerInnen in Oberösterreich aufgerufen, ihr 110-köpfiges ArbeitnehmerInnenparlament, die oberösterreichische AK-Vollversammlung zu wählen. Knapp über 40 % der oberösterreichischen ArbeitnehmerInnen – […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: 2014, AK Wahl, AK-Vollversammlung, AK-Wahl 2014, AUGE/UG, Gewerkschaften, Wahlen und AK


AK-Wahlen Kärnten, das Ergebnis: AUGE/UG-Liste überholt ÖAAB!

Die gestern zu Ende gegangenen Arbeiterkammerwahlen in Kärnten enden für die AUGE/UG mit einem sensationellen Ergebnis: Die zur Kärntner AK kandidierende AUGE/UG-Gruppe GRÜNE/UG – Grüne und Unabhängige GewerkschafterInnen  errang mit einem Plus von 2,03 Prozentpunkten nicht nur den bislang größten Stimmenzuwachs, sondern überholt damit auch die Christgewerkschafter des ÖAAB, die nach Salzburg einmal mehr Stimmenverluste […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: 2014, AK Wahl, AK-Kampagne, AK-Wahl 2014, AUGE/UG


Präsidentenfestspiele im AK-Wahlkampf …

… oder: warum es auch in der AK ein „Kopfverbot“ braucht. Und nicht nur in der AK. In der großen Politik gibt es inzwischen so was wie ein „Kopfverbot“, hier gilt das Medientransparenzgesetz: Wenn Ministerien, Landesregierungen etc. Inserate schalten, dann bitte ohne Abbild des Ministers/der Ministerin, des Landesrates/der Landesrätin. Sonst stellt das nämlich mehr oder […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: 2014, AK Wahl, AK-Kampagne, AK-Wahl 2014


AK-Wahlen in Wien: Ab 11. März wird in den Betrieben gewählt

Ab heute haben auch die AK-Wahlen in den Betrieben begonnen: von 11. bis 24. März wählen jene Beschäftigten, die in ihren Betrieben Wahllokale eingerichtet haben, ihre AK-Vollversammlung. Rund 60 % der ArbeitnehmerInnen haben diese Möglichkeit. Alle anderen wählen per Briefwahl – die schon zwei Wochen vor dem offiziellen Wahltermin begonnen hat.. Aber Achtung! Die Wahllokale […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: 2014, AK Wahl, AK-Vollversammlung, AK-Wahl 2014


AK-Briefwahl: Falsch gewählt? Korrektur möglich!

Mit einer persönlichen Stimmabgabe kann „Verwählen“ korrigiert werden! Weil erste Anfragen bei uns eintrudeln, wie das denn ist, wenn frau/mann sich im Rahmen der Briefwahl verwählt hat also typischerweise etwa „Grüne“ Arbeitnehmer statt AUGE/UG angekreuzt hat: Verwählen (bei der Briefwahl) kann tatsächlich korrigiert werden! Und zwar so: . Frau/man geht zwischen 11. und 24. März […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: 2014, AK Wahl, AK-Wahl 2014, Gewerkschaften, Wahlen und AK


Freiheitliche Arbeitnehmer: Sensible Hetzer

Mehr hat es nicht gebraucht. „Rote AK unterstützt grüne Hetzpropaganda gegen Freiheitliche“ tobte der Bundesobmann der Freiheitlichen Arbeitnehmer – der Rechtsableger selbiger Partei in der AK – in einer Pressaussendung. Der Grund: Die AUGE/UG veranstaltete einen Infoabend über „Freiheitliche Sozialpolitik“ und deren immanent rassistischen – und dümmlichen – Charakter. Man/frau erinnere sich nur an so […]

Zum Artikel ...

Gepostet in: 2014, AK Wahl, AK-Wahl 2014, Gewerkschaften, Wahlen und AK, Veranstaltung